/// Anahata Yoga


Anahata Yoga kommt aus den Bergen von Assam in Nord-Ost Indien. Ich habe die große Ehre von Yoga-Meister Peter Clifford (www.anahatayoga.com.au) lernen zu dürfen. Peter hat in Indien mit berühmten Lehrern gelernt und bringt diesen Yoga-Flow aus den Bergen von Assam zu uns in den Westen. Seine Leidenschaft gilt dem Yoga, inzwischen hat er über 50 Jahre Yogaerfahrung. Mit seinen Lehren hat er bereits Tausende Menschen inspiriert und deren Herzen berührt.

Die Absicht von Anahata Yogis ist sich mit deren Herz zu verbinden. Anahata, bekannt als das Herzchakra. Dazu möchte ich euch eine Geschichte erzählen:

Eines Tages fragte Shakti ihren Partner Shiva: „Was ist Liebe?“ Shiva antwortete:
„Ich möchte mich mit dir verbinden, dir mein Herz öffnen ohne jegliche Erwartungen, dir all meine Liebe geben ohne jegliche Bedingungen, ich möchte diese Liebe ehren und respektieren, und niemals etwas tun um ihr zu schaden, und ich werde stark sein in meiner Liebe.“

Shakti war sehr beeindruckt und fragte: „Wie hast du das gelernt?“ Shiva antwortete: „Zuerst habe ich gelernt mich mit mir selber zu verbinden, ich habe mir gegenüber mein Herz geöffnet ohne jegliche Erwartungen, habe mir all meine Liebegegeben ohne jegliche Bedingungen, ich ehrte und respektierte diese Liebe, tat niemals etwas um ihr zu schaden, und auf diesem Wege lernte ich stark zu sein in meiner Liebe.“

Shivas Botschaft ist dass es wichtig ist zuerst sich selbst lieben zu lernen, mit allen Imperfektionen. Auf diesem Wege können wir lernen andere mit all deren Imperfektionen anzunehmen und zu lieben.

/// Ausbildung

Nach meiner Ausbildung zur Yogalehrerin (zertifiziert durch Yoga Alliance RYS 500) habe ich zwei Jahre mit Peter als dessen Lehrling gelernt und studiert. Nun möchte ich mein Gelerntes mit dir teilen und dein Herz berühren.
Copyright 2018 - Friederike’s Anahata Yoga